Fastnachtsprinzen umführen

Germete/Warburg

Höxter

Nordrhein-Westfalen

Deutschland - Germany

Dieses Jahr

20.02.2023 (Fastnachtsmontag = Rosenmontag), 21.02.2023 (Fastnachtsdienstag), 22.02.2023 (Aschermittwoch = Fastenbeginn)

Nächstes Jahr

12.02.2024 (Fastnachtsmontag = Rosenmontag), 13.02.2024 (Fastnachtsdienstag), 14.02.2024 (Aschermittwoch = Fastenbeginn)

Turnus

jährlich

Festausübung

N
erloschen

Allg. Festbeschreibung

Geografie

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Ort

Germete/Warburg

Kreis

Höxter

Region

Nordrhein-Westfalen

Staat

Deutschland - Germany

Beschreibung


In Germete wurde an Fastnacht regelmäßig der "Prinz Karneval" durch die Dorfstraßen getragen oder gefahren. Er wurde dargestellt durch eine Strohpuppe, die mit einer Strohkrone geschmückt und mit buntem Flitter verziert war. Die erwachsenen Burschen des Ortes schmückten sich mit Flitter und Bändern und bildeten das Gefolge des Fastnachtsprinzen. An den Abenden der beiden Fastnachtstage wurde Prinz Karneval auf der Diele des Wirtshauses oder auch eines Bauernhauses aufgestellt und von den Burschen und Mädchen umtanzt. Am Aschermittwoch wurde der Fastnachtsprinz von den Burschen in der Nähe des Dorfes in einem Garten feierlich begraben, nachdem vorher noch in die Strohpuppe eine Flasche Branntwein eingewickelt worden war. Diese Flasche wurde im nächsten Jahr am Fastnachtsmontagvormittag wieder ausgegraben und bei Anfertigung des neuen Fastnachtsstrohmannes geleert, wobei demjenigen, der im Jahr vorher dem Prinzen Karneval die Grabrede gehalten hat, das erste Glas gebührt.

Referenzen

Zeitschrift des Verein für rheinische und westfälische Volkskunde. 4/1907. S. 8.