Klausjagen

Ebhausen

Calw

Baden-Württemberg

Deutschland - Germany

Dieses Jahr

05.12.2023 (5.12. Abend vor Nikolaus)

Nächstes Jahr

05.12.2024 (5.12. Abend vor Nikolaus)

Turnus

jährlich

Festausübung

N
erloschen

Allg. Festbeschreibung

Geografie

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Ort

Ebhausen

Kreis

Calw

Region

Baden-Württemberg

Staat

Deutschland - Germany

Beschreibung

Am Abend geht der "Klos" um, der auf dem Kopf Hörner trägt, einen Buckel aufgeschnallt und Schnellriemen umgehängt hat. Er wird von den Kindern mit Peitschen gejagt und gibt ihnen Nüsse etc. (um 1900). Der Brauch ist schon seit 1694 durch ein Gerichtsprotokoll belegt und hat sich bis 1959 in der beschriebenen Form erhalten. Ein Gerichtsprotokoll aus dem Jahr 1951 verweist darauf, daß sich der Brauch in Bezug auf die Brauchausübenden gewandelt hat. Schon seit 1928 konnte der Autor durch Eigenbeobachtungen feststellen, daß sich eine Trennung der Altersstufen vollzogen hat: am Vorabend des Nikolaustages gehen die Jüngeren, die Kinder als Klause, am Nikolausabend selbst die Älteren, d.h. die ledigen jungen Leute.

Referenzen

F. Heinz Schmidt-Ebhausen: Volksbrauch im Wandel. In: Württembergisches Jahrbuch für Volkskunde 1959/60. S. 17-25.