Laurentiustag

Mudau

Neckar-Odenwald

Baden-Württemberg

Deutschland - Germany

Dieses Jahr

10.08.2022 (10.8. Laurentuistränen)

Nächstes Jahr

10.08.2023 (10.8. Laurentuistränen)

Turnus

jährlich

Festausübung

N
aktuell

Geografie

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Ort

Mudau

Kreis

Neckar-Odenwald

Region

Baden-Württemberg

Staat

Deutschland - Germany

Beschreibung


Der Namenstag des Heiligen Laurentius, dem in der Mudauer Pfarrkirche ein Altar geweiht war, wurde in Mudau als hoher Feiertag begangen. Die Odenwälder Bauern brachten das erste Brot der neuen Ernte an diesem Tag zur Weihe in die Kirche. Dieses geweihte Brot wurde zu Hause sorgfältig aufbewahrt, um es beim Ausbruch eines Feuers zum Aufhalten desselben schnell bei der Hand zu haben.
Aus einer Kirchenrechnung von 1596 wird ersichtlich, dass Brot auch gestiftet, geweiht und zugunsten der Kirchenkasse verkauft und dann an die Armen verteilt wurde.
Aber nicht nur Brot, sondern auch andere Naturalien wurden als Opfer dargebracht. Nach der Weihe wurden die gestifteten Laurentiusgaben wieder versteigert, und weil jeder Stifter versuchte, sein eigenes lebendes Vieh wieder als Glücksbringer für den heimischen Stall zurückzubekommen, wurden Überpreise geboten, welche von der Kirchenkasse entgegengenommen wurden. Dieses Bieten (auch von der Walldürner Wallfahrt bekannt) scheint in Mudau direkt beim Altar des Laurentius, in Gegenwart der Heiligenpfleger, stattgefunden zu haben.

Referenzen

Bürgermeisteramt Mudau, Schloßauer Str. 2, 69427 Mudau.