Nikolaus

Bad Saulgau

Sigmaringen

Baden-Württemberg

Deutschland - Germany

Dieses Jahr

05.12.2022 (5.12. Abend vor Nikolaus)

Nächstes Jahr

05.12.2023 (5.12. Abend vor Nikolaus)

Turnus

jährlich

Festausübung

N
aktuell

Geografie

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Ort

Bad Saulgau

Kreis

Sigmaringen

Region

Baden-Württemberg

Staat

Deutschland - Germany

Beschreibung


Am Vorabend des heiligen Nikolaustages verkleidet sich ein erwachsener Mann so, dass er unkenntlich wird. Er wirft z.B. über seinen Körper eine Ochsenhaut oder einen alten schwarzen Mantel, und auf dem Kopf hat er einen alten schwarzen Hut, mit Rosshaaren gebrämt, oder einen Hasenbalg, auch Stroh oder Werg. Ferner ist er mit einer Schelle und Rute ausgerüstet und beginnt nun im Ort die Runde. Seine Ankunft zeigt er durch Schellen an, aber auch noch durch Klopfen an den Läden der einzelnen Häusern , die an diesem Abend überall verschlossen sind.
Der Butz geht in der Regel nur in solche Häuser, in denen Kinder sind, und auch da wird er nicht überall eingelassen. Wo er eingelassen wird, müssen ihm die Kinder einzeln aufsagen, z.B. Gebete, die älteren den Katechismus.
Wird dabei gestottert oder gefehlt, erfolgt die Züchtigungen mit der Rute. Nach Beendigung der Lektion werden vom Klosen Äpfel und Nüsse etc. auf den Tisch geworfen. Die Gaben sind allerdings für die Kinder nicht leicht zu bekommen, da ihnen auf die Finger geklopft wird, wenn sie ihre Hände danach ausstrecken.
Kommt ein Klos mit Bocksfüßen, was früher hier und da vorgekommen sei, so sei das der rechte Klos, nämlich der Teufel selbst, der öfters Kinder mit sich fortgenommen habe.