Patroziniumsfest

Endingen am Kaiserstuhl

Emmendingen

Baden-Württemberg

Deutschland - Germany

Dieses Jahr

26.06.2022 (lzt.Sonntag im Juni)

Nächstes Jahr

25.06.2023 (lzt.Sonntag im Juni)

Turnus

jährlich

Festausübung

N
aktuell

Geografie

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Ort

Endingen am Kaiserstuhl

Kreis

Emmendingen

Region

Baden-Württemberg

Staat

Deutschland - Germany

Beschreibung


Am 29. Juni, dem Todestag Petri, feiert die katholische Kirchengemeinde Endingen ihr Patroziniumsfest. Terminliche Erwägungen haben eine Verlagerung auf einen benachbarten Sonntag Ende Juni bewirkt. Die heutigen Feiern des Patronatsfestes sehen ausschließlich liturgische Kultmuster vor, profane Festlichkeiten etwa in Gestalt eines Ortsfestes unterbleiben. Ein festliches Hochamt in der Pfarrkirche mit musikalischer Gestaltung durch den Kirchenchor bildet den Höhepunkt. Im Anschluß an den Gottesdienst formiert sich die Kirchengemeinde zur öffentlichen Prozession auf der Hauptstraße der Stadt. Stadtmusik und Vereinsabordnungen sind auch hier beteiligt. Die Vorbereitung der Prozession sieht keine Aufbauten von Altären oder Blumenteppichen vor, kleidet jedoch in gewohnter Weise die Stadt in bunten Fahnenschmuck.

Das Patronat der "unteren Kirche" weist wie viele Peters-Patronate noch in frühmittelalterliche Zeit zurück, als Kirche und Fronhof zu Endingen noch zu karolingischem Eigengut zählten. Nach dem Übergang an Baden wurde die Peterskirche nach zuvor erfolgter Inkorporation der Martinskirche 1811 zur Pfarrkirche erhoben.

Referenzen

Bernhard Oeschger: Zwischen Santiklaus und Martinsritt. Strukturen jahreszeitlicher Brauch-phänomene in Endingen am Kaiserstuhl. Frankfurt am Main 1981. S. 128 f.