Dreikönigskuchen

Strasbourg

Bas-Rhin

Grand Est

France - France

Dieses Jahr

06.01.2022 (6.1. Dreikönig /Epiphanie)

Nächstes Jahr

06.01.2023 (6.1. Dreikönig /Epiphanie)

Turnus

jährlich

Festausübung

N
erloschen

Allg. Festbeschreibung

Geografie

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Ort

Strasbourg

Kreis

Bas-Rhin

Region

Grand Est

Staat

France - France

Beschreibung


Der Brauch, dass die Bäcker ihren Kunden einen Dreikönigskuchen mit eingebackener Bohne schenken, ist längst abhanden gekommen. Die Sitte, solche Kuchen zu backen und mit ihnen das Fest des Bohnenkönigs zu feiern, besteht zwar heute noch, aber Kuchen bekommt nur, wer ihn selber bäckt oder beim Bäcker kauft.

Geschichte:
Die Straßburger Bäcker sträubten sich schon 1829 gegen diesen alten Brauch. Der Vorschlag, dass die Armen eher Brot bedürfen als die Reichen Kuchen, und deswegen das Kuchengeschenk durch eine Gabe an Bedürftige zu ersetzen, fand in der Bäckerszunft großen Anklang. So wurde im Jahr darauf vom Syndikat eine gewisse Summe an die Armenkasse gezahlt, die Bäcker verloren jedoch bald die Begeisterung für diese Idee und fanden die geforderte Summe zu hoch. Die Bürger mussten fortan ihren Dreikönigskuchen selbst zahlen.

Referenzen

L. Ch. Will: Zur Geschichte des Dreikönigskuchens. In: Elsaß-Land - Lothringer Heimat, Januar 1927, S. 12 f.