Josefsprozession

Wachendorf/Starzach

Tübingen

Baden-Württemberg

Deutschland - Germany

Dieses Jahr

19.03.2022 (19.3. Hochfest des hl. Josef (Josephitag))

Nächstes Jahr

19.03.2023 (19.3. Hochfest des hl. Josef (Josephitag))

Turnus

jährlich

Festausübung

N
aktuell

Geografie

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Ort

Wachendorf/Starzach

Kreis

Tübingen

Region

Baden-Württemberg

Staat

Deutschland - Germany

Beschreibung


Am in katholischen Bereichen gefeierten Josefstag veranstaltet die katholische Kirchengemeinde Wachendorf eine Josefsprozession. Dabei wird die von einem Vorfahren der Familie von Ow-Wachendorf gestiftete Josefsstatue in einer Prozession unter Begleitung der Gläubigen und der Musikkapelle durch den Ort getragen. Ausgangs- und Endpunkt ist die Pfarrkirche St. Peter und Paul in Starzach-Wachendorf.

Dieser Brauch hängt zusammen mit einem Gelübde eines der Schloßherren von Ow-Wachendorf im Zusammenhang mit der Heilung eines Kindes. Darauf wurde der "silberne Josef" gestiftet und gefertigt. Dieser wird nun jeweils am Josefstag in einer Prozession durch den Ort getragen. Die Statue wird deshalb "silberner Josef" genannt, weil sie aus silbernem Material gefertigt wurde.

Referenzen

Auskunft durch Gewährsperson in Starzach-Wachendorf.