Bittgang

Christazhofen/Argenbühl

Ravensburg

Baden-Württemberg

Deutschland - Germany

Dieses Jahr

22.05.2022 (5. Sonntag nach Ostern = Rogate = Bittsonntag) - 25.05.2022 (Mittwoch nach dem 5. Sonntag nach Ostern = 3. Bittag)

Nächstes Jahr

14.05.2023 (5. Sonntag nach Ostern = Rogate = Bittsonntag) - 17.05.2023 (Mittwoch nach dem 5. Sonntag nach Ostern = 3. Bittag)

Turnus

jährlich

Festausübung

N
aktuell

Allg. Festbeschreibung

Geografie

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Ort

Christazhofen/Argenbühl

Kreis

Ravensburg

Region

Baden-Württemberg

Staat

Deutschland - Germany

Beschreibung


In der Bittwoche vor Christi Himmelfahrt findet ein Bittgang zur Kapelle nach Engerazhofen statt. Heute wird mit Pkws nach Engerazhofen gefahren. Dort findet eine Messe statt, in deren Rahmen auch die Allerheiligen-Litanei gebetet und Bittlieder gesungen werden. Dabei wird für die Kapelle Geld gespendet.

Der Bittgang geht auf das Jahr 1875 zurück. Weil es bis in die Mitte der 1870er Jahre jedes Jahr gehagelt hat, wurde auf Veranlassung von Kamerer Hauschel ein jährlicher Bittgang nach Engerazhofen versprochen. Der erste fand mit Kreuz und Fahne am 25. Mai 1875 statt. Auf dem Weg zur Kapelle wurden drei Psalter gebetet. Wenn der Pfarrer mitging, wurde in der Kapelle das heilige Messopfer dargebracht, um den Schutz vor Blitz, Hagel und Gewittern zu erwirken.
Seit den 1970er Jahren wird mit Pkws nach Engerazhofen gefahren.

Referenzen

Kontakt: Alois Singer, Am Dorfgraben 3, 88260 Christazhofen, Tel. 07566/734.