Bräuteln

Inzighofen

Sigmaringen

Baden-Württemberg

Deutschland - Germany

Dieses Jahr

28.02.2022 (Fastnachtsmontag = Rosenmontag), 26.02.2022 (Fastnachtssamstag)

Nächstes Jahr

20.02.2023 (Fastnachtsmontag = Rosenmontag), 18.02.2023 (Fastnachtssamstag)

Turnus

jährlich

Festausübung

N
aktuell

Allg. Festbeschreibung

Geografie

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Ort

Inzighofen

Kreis

Sigmaringen

Region

Baden-Württemberg

Staat

Deutschland - Germany

Beschreibung

Am „Fasnetssamstag“ ziehen die Bräutlingsgesellen (Ledigengesellschaft und männliche Mitglieder) mit Knüppelmusik (Trommler und Pfeifer) durch das Dorf und laden die Bräutlinge zum Bräuteln ein.
Bräutlinge sind jene Männer, die seit der letzten Fasnet geheiratet haben oder während dieser Zeit zugezogen sind oder ein öffentliches Ehrenamt  übernommen haben.
Am „Fasnetsmontag“ werden die Bräutlinge einzeln auf einer schwarz-weiß bemalten Stange um den Narrenbrunnen getragen.
Dabei wirft der Bräutling aus einem Korb Brezeln, Wecken, rote Würste und Bonbons aus.

Geschichte:
Wohl in Anlehnung an das Bräuteln in Sigmaringen entstanden, wonach den jungen mutigen Männern versprochen wurde, sie aus Freude über das Ende des 30 Jährigen Krieges um den Stadtbrunnen zu tragen.