Fastnacht

Schutterwald

Ortenaukreis

Baden-Württemberg

Deutschland - Germany

Dieses Jahr

01.03.2022 (Fastnachtsdienstag)

Nächstes Jahr

21.02.2023 (Fastnachtsdienstag)

Turnus

jährlich

Festausübung

N
erloschen

Allg. Festbeschreibung

Geografie

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Ort

Schutterwald

Kreis

Ortenaukreis

Region

Baden-Württemberg

Staat

Deutschland - Germany

Beschreibung

Morgens gab es einen Umzug durchs Dorf, bei dem die Vermummten alte Trachtenkleider und ein Strohband um den Leib trugen. Am Nachmittag war wieder ein Umzug, angeführt von einem geschmückten Hammel, der beim anschließenden Hammeltanz in der Wirtschaft verlost wurde.
Der Narroruf lautet hier:

„Hoorig, hoorig, hoorig isch die Sau,
und wenn die Sau nit hoorig wär,
so hat der Stern kein Roßhaar mehr.“

Am Rosenmontag oder Fastnachtsdienstag laufen die „Gizig-Buben“ zu den Metzgereien, Krämerläden und Bäckereien und rufen:

„Gizig, gizig, gizig isch dr Beck (Metzger, Krämer),
und wenn dr Beck nit gizig wär,
so gäb er auch e Weckle her.“

Referenzen

Paul Schott: Das Brauchtum in Schutterwald einst und jetzt. In: Mein Heimatland 1938. S. 147-163.